Alle Beiträge von Redakteur 1

Aktuelle Information

Aufgrund einiger Nachfragen zur aktuellen Lage, haben wir als Verein zusammen mit Anlagenbetreiber Thomas Balthazar beschlossen, eine kurze Übersicht über die Druse-Situation in Hausdorp zu geben.

Derzeit gibt es noch drei akute Fälle auf der Anlage. Alle drei Pferde befinden sich auf dem Wege der Besserung und weisen nur noch geringe Symptome auf. Neue Verdachtsfälle gibt es derzeit nicht.

Natürlich ist auch weiterhin die Anlage für fremde Pferde noch gesperrt. Wir hoffen bald vollständige Entwarnung geben zu können.

Sollte es weiteren Informationsbedarf geben, steht Thomas Balthazar gerne telefonisch zur Verfügung.

Rückzahlung der Nenngelder

Zu unserem großen Bedauern mussten wir unser für den 23. und 24.09.2017 geplantes Turnier absagen.

Da uns im Vorfeld der Veranstaltung bereits Kosten in Höhe von ca. € 1.000,00 (FN-Anmeldegebühr € 107,00, Veröffentlichung RRP € 710,00, weitere Kosten für Werbung und Organisation ca. € 150,00) entstanden sind, werden wir in Anlehnung an § 32 LPO die Nenngelder unter Einbehalt eines Organisationsanteils von € 1,50 pro Startplatz in den nächsten Tagen zurückzahlen. Die erforderlichen Daten liegen uns vor.

Wir bedanken uns für euer Verständnis.

Mit reiterlichem Grüß

RG Haus Dorp e.V.

Helferfest

Wir möchten alle fleißigen Helfer unseres diesjährigen Sommerturniers zu einem geselligen Beisammensein einladen.

Wann?             01.07.2017 ab 19.00 Uhr

Wo?                 Reitanlage Hausdorp

Mitzubringen sind Hunger, Durst und gute Laune; für den Rest ist gesorgt.

Tragt euch bitte in die Liste im Stübchen ein, damit wir vernünftig planen können.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Vorstand

Helfer gesucht

Vom 15.-18.06.2017 findet wieder unser großes Sommerturnier statt. Wie immer sind viele Helfer notwendig; aber leider zeigen sich in den Helferlisten noch riesige Lücken.

Es wäre schön, wenn wir noch viele engagierte Helfer für die Schleuse, den Imbiss, das Kuchenzelt usw. finden würden.

Traut Euch! Wir freuen uns auf Euch.

 

Informationen zum Speed-Derby

Ausgetragen wird das Speed-Derby immer auf einem rund 700 mtr. langen Parcours mit 15 abwerfbaren Sprüngen, davon eine Kombination. Die Linienführung hat seit vielen Jahren Bestand, jedoch werden die max. Höhen bis zu 1,20 mtr. und Weiten bis zu 1,30 mtr. dem Teilnehmerfeld innerhalb den LPO-Vorgaben angepasst. Die Länge der Bahn, und die Art der Hindernisse bilden jedoch den Unterschied zu normalen Springen. Es kommen schmale Hindernisse, hier insbesondere 2 schmale abwerfbare Mauern, schmalgebaute Hindernisse, ein überbauter Wassergraben, ein weißer Plankensprung und ein sogenannter „Buschoxer„ zum Einsatz. Die Bahnschranken sind 2 luftige Steilsprünge auf 2 Galopp. Einige Sprünge haben alternative Wege, hier kann mit etwas Wagnis eine super schnelle Zeit erzielt werden. Abwürfe werden der gerittenen Zeit hinzu gerechnet.

Und hier ein gelungener Ritt aus dem Vorjahr (M*-Niveau)

Ritt

Speed derbyparcours 2017

 

Ostern bei der Reitgemeinschaft Hausdorp

Ostern bei der Reitgemeinschaft Hausdorp:

Ostern naht und deshalb möchten wir mit euch ein paar gemütliche Stunden verbringen.

Wer Lust und Zeit hat kann sich gerne  Ostermontag, 17.04.2017 ab 10.00 Uhr in seinen Kalender eintragen.

Wir beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück und danach werden unsere erfahreneren Reiter zu einem gemeinsamen Spazierritt ( Nur Schritt!) aufbrechen. Lys und Marion denken sich eine schöne Strecke aus und begleiten euch.

Mit den kleineren Reitern wollen wir in der Zeit eine geführte kleine Runde laufen. Vielleicht findet sich ja auch das ein oder andere österliche am Wegesrand!!                                                                                                       

Damit wir euch ein schönes Frühstück und eine süße Kleinigkeit bereiten können, sammeln wir von jedem Teilnehmer im Voraus 5€ von Vereinsmitgliedern und 8€ von Nicht- Vereinsmitgliedern ein.

Bitte tragt euch bis zum 10.04. in die Teilnehmerlisten ( im Stübchen und bei Sandra an der Halle) ein.

Wir freuen uns auf jeden von euch!!

Euer Freizeit- und Jugend- Team,

Elke, Sandra, Marion, Lys und Nicole